VITA

 

 

In Köln geboren, Studium mit Schwerpunkt Kunst an der PH Köln mit Staatsexamen. Bis 1993 als Künstlerin und Grundschullehrerin in Leverkusen, Solingen und Düsseldorf tätig. Seitdem im Münsterland lebend, - als Bildede Künstlerin, Autorin von Lyrik, Erzählungen und meditativen Texten und als psychologisch-spirituelle Lebensberaterin und Heilerin.

 

1981 - 89 Vorstandsmitglied des Vereins Solinger Künstler (Schriftführerin, 2. Vorsitzende)

 

seit1990 Mitglied des BBK (Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler) Düsseldorf und Münsterland

 

1999 - 2002 Vorstandsmitglied des Kunstverein Sentmaring, Münster (Schriftführerin und Mitorganisatorin von Ausstellungen)

 

seit 2004 Mitglied des BBK Westfalen

 

2007 bis 2014 Mitorganisatorin der „Daruper Landpartie“

 

seit 2007 Mitglied der Vereinigung „Nottuln-kreativ“.

 

Schwerpunkt der Arbeiten als Bildende Künstlerin: Zeichnungen mit farbiger Tusche - symbolhaft-gegenständlich bis abstrakt

Die Technik des Zusammenfügens vieler kleiner farbiger Tuschestriche zu Flächen dient dabei nicht nur dem Hervorbringen immer neuer Formen und Farbschattierungen, sondern ist zugleich meditatives Element, das Raum schafft für Intuition, Gefühle, innere Auseinandersetzung.